Volontariat in Uganda

Würdest du gerne einmal etwas total Anderes machen und als Volontär nach Uganda kommen, dann bist du jederzeit herzlich willkommen. Du kannst bleiben, solange du willst – ein paar Wochen oder Monate oder auch ein Jahr oder noch länger …. – du kannst auch gerne ein paar Wochen „schnuppern“ kommen und dann vielleicht später für längere Zeit! Du hilfst Kindern bzw. Waisenkindern in Uganda und findest zugleich einen Ort für eine Auszeit vom Alltag.

Wir suchen engagierte Menschen mit dem Wunsch zu helfen:
Kindergartenpädagogen, Sozialpädagogen, Krankenschwestern, Lehrer, Ärzte, etc. Aber es ist nicht verpflichtend, eine derartige Ausbildung zu haben. Du wirst diese Zeit mit den Kindern später sicher nicht missen wollen.

Die Gegend unseres Einsatzbereiches liegt in einer wunderschönen Kraterlandschaft mit Blick in den Queen Elizabeth National Park der nur wenige Kilometer entfernt ist.

DSC00528 - Kopie

Wunderschöne Kraterlandschaft

Elefanten im Nationalpark

Elefanten im Nationalpark

DSC04140 - Kopie

Mitten im Nationalpark

sarah-1

Volontärs am Äquator

 

 

 

 

 

 

WAS SIND DEINE AUFGABEN

 

  • die eigenen Talente zur Unterstützung der Kinder einsetzen – basteln, musizieren, singen usw….
  • Familien in den umliegenden Häusern besuchen, um Kontakt mit ihnen zu schaffen.
  • aber auch einmal den einen oder anderen Tag frei nehmen und die Gegend erkunden, wie den Queen Elizabeth National Park

 

Als Volontär hilfst du bedürftigen Menschen und erweiterst den Horizont für dein Leben.
Komm und hilf mit – du wirst mit einer unvergesslichen Erfahrung belohnt.

Der Hin- und Rückflug und die Transportkosten zum und vom Quartier müssen vom Volontär selbst getragen werden und über einen Beitrag zu den Lebenshaltungskosten freut sich der Verein „Brücke nach Uganda“.

Wenn du jetzt interessiert bist, dann melde dich unter eschagerl@gmail.com. Wir würden uns sehr über dein Engagement freuen.